openEHR in der E-HEALTH-COM

Die aktuelle Ausgabe der E-HEALTH-COM stellt die Frage, ob sich openEHR in Europa durchsetzt. Hierzu werden in dem fünfseitigen Artikel „Offen in Europa“ verschiedene Projekte aus Norwegen, UK, den Niederlanden, Slowenien, Norwegen und Russland vorgestellt, die openEHR nutzen. Die Ausgabe kann auch einzeln bei der E-HEALTH-COM bestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.